Rundgang im neuem Gemeindehaus

Corona-Regeln für den Gottesdienst

Seit Montag, 22.11. gilt für alle Gottesdienste in Sachsen die 3G-Regel. Bei der Umsetzung dieser Verordnung haben wir uns an folgenden Grundsätzen orientiert:

  • Für uns haben Präsenzgottesdienste einen sehr hohen Wert, weil man echte Gemeinschaft nicht virtuell erleben kann. Aus diesem Grund versuchen wir so vielen Menschen wie möglich die Teilnahme an einem Gottesdienst unkompliziert zu ermöglichen. Wir wollen niemanden vom Gottesdienst ausschließen.
  • Wir halten die gesetzlichen Vorgaben der Regierung ein und streiten nicht darüber, egal ob uns die Regelungen gefallen oder nicht.
  • Wir respektieren die Privatsphäre von jedem und fragen daher nicht den Impfstatus ab. Stattdessen wollen wir alle Besucher gleich behandeln.
  • Wir gehen in Liebe miteinander um. Wir wollen allen Gottesdienstbesuchern ein großes Maß an Sicherheit geben und aktiv dafür sorgen, dass sich möglichst niemand durch den Besuch des Gottesdienstes ansteckt
  • Gleichzeitig freuen wir uns, dass wir über den Livestream jedem die Teilnahme am Gottesdienst virtuell ermöglichen können.
    Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden jeden Gottesdienstbesucher kostenlos zu testen – unabhängig vom Impfstatus.

Konkrete Regelungen:

  • Jede Person mit Erkältungssymptomen bleibt bitte zuhause.
  • Alle Gottesdienstbesucher werden kostenlos im Eingangsbereich getestet – unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus.
  • Das Ergebnis der Tests wird kontrolliert und in eine Liste eingetragen. In dieser Liste werden auch Kontaktdaten aller Besucher erfasst.
  • In den Gemeinderäumen muss eine Maske getragen werden. Am Platz kann die Maske abgenommen werden, doch empfehlen wir denjenigen, denen das möglich ist, die Maske die ganze Zeit zu tragen.
  • Beim gemeinsamen Singen ist die Maske zu tragen.
  • Wir achten auf Abstand beim Umgang miteinander.
  • Wir empfehlen sich nach Hausständen getrennt zu setzen.

Bitte kommt mindestens 15min bis 30min früher zum Gottesdienst als sonst, da der Test einige Zeit in Anspruch nimmt.
Es ist auch möglich eine Testbescheinigung mitzubringen, die nicht älter als 24h ist.
Wer möchte kann für die Deckung der Testkosten gerne etwas spenden.

Unser neuer Name: Kirche für dich 

Wenn du wissen willst, was wir mit dem neuen Namen verbinden, dann lies hier weiter.

Online-Kindergottesdienste

Auch für die Kinder gibt es jeden Sonntag etwas Tolles. Mit Liedern, Spielen zum Mitmachen, Theater und Impuls! Was für eine Mega Möglichkeit, dass Kids in ganz Deutschland von Jesus hören können! Erzählt allen Kindern, die ihr kennt davon. Youtube-Link

Download-Material für Familien

Annika und Christian Schäfer haben sich etwas sehr Gutes für Eltern und Kinder ausgedacht, die jetzt zuhause bleiben müssen.

Wir als EfK-Team wollen weiter für euch und eure Kids da sein – auch wenn wir zur Zeit nicht herumreisen können…

Deshalb schicken wir euch hier:

  • Puppentheater-Videos und Anleitungen für Familien-Andachten und gemeinsamer Aktionen
  • Ein Wochenplan zum Ausfüllen
  • Ein Home-Geländespiel
  • Fortlaufende Familienandachten, die Oliver Holler aus Güstrow jeden Tag neu für euch erstellt.

Download-Bereich

NEU: Family-Rätselrunde

Viele kennen das noch von früher – wir lassen für die nächste Zeit die Rätselrunden wieder zum Leben erwachen 🙂 Schickt uns eine kurze E-Mail an schaefer@efk-ev.org , falls ihr Interesse habt mitzumachen.

Ihr erhaltet dann demnächst zwei Rätselrunden: Fünf Rätsel zum Thema „Wüstenwanderung“ und fünf Rätsel zum Thema „Jesus und das Gebet“. Und dann geht’s darum, euch mit euren Kids (Alter ca. 8-12 Jahre) zusammenzusetzen und zu knobeln. Das Ziel ist natürlich, das ihr als Familie gemeinsam Bibel lest 🙂

Wir haben vor, an zwei Terminen einen virtuellen Rätselausscheid zu starten – heißt, ihr tretet dann in einen spielerischen Wettkampf mit anderen Familien und müsst neue Rätsel zu den beiden Rätselthemen lösen…

Also – meldet euch schnell an und sichert euch ein paar fröhliche Familienzeiten unter Gottes Wort 🙂