Gemeinde-Neubau2021-01-16T13:08:12+01:00

Gemeinde-Neubau

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern!

603, 2021

Update vom 19.-24. Februar 2021

März 6th, 2021|

Donnerstag, 25.02.2021
Heute schwingt die Jugend den Pinsel.

KW 9
1. Jörg verlegt die Kabel für die gesamte Steuerung weiter Richtung WC und Mittelbau
2. Der Trockenbau und die Vormontage für die WC sind fertig, ebenso die Fußbodendämmung für den Estrich …
3. … auch der Fußboden im Mittelbau ist fertig gedämmt und hier soll am Mittwoch der Estrich gegossen werden.

1. Hier wird die Dämmung für den Fußboden zugeschnitten.
2. Verlegung der Dämmung.
3. Die Tür zum Innenhof wurde eingebaut.

1. Dietmar hat gerade den Schornstein fertig hochgemauert. Das herrliche Wetter ist ein großes Geschenk.
2. Ohne Baubesprechung läuft nichts.
3. Das Material für die Saalwände wurde geliefert und die Vormontage beginnt.

Johannes und sein Team verlegen die Leitungen für die Fußbodenheizung.

1. Do, 4.3.: Vorbereitung für die Fußbodeneinläufe in der Küche.
2. Der vorgeschriebene Fettabscheider für die Küche wird geliefert, zum Glück sind diese Teile aus Kunsstoff.
3. Die Halterungen für die Attika werden montiert. Die Hubbühnen sind unentbehrlich.

Do 4.3.: Der vorletzte Streichtag, dann ist es geschafft.

2702, 2021

Update vom 19.-24. Februar 2021

Februar 27th, 2021|

KW 8
1. Die Streicharbeit in Oberhohndorf nähert sich dem Ende. 3 Tage sind insgesamt noch notwendig. Heute am 25.2. streicht die Jugend. Am 4.3. und 11.3 wird auch noch mal gestrichen.
2. Am Montag konnten endlich die Dacharbeiten beginnen. Das Frühlingswetter war scheinbar extra für uns gemacht.
3. Die Firma Koch leistet gute Arbeit.

1. Die Sicherheitsnetze haben oberste Priorität.
2. Die Dachprofile werden montiert und die Dachfenster ausgeschnitten.
3. die Straßenansicht

1. auf dem Dach …
2. Blick von oben.

1. Die Fensterbauer montieren die restlichen Türen und Fenster. Hier im Eingangsbereich.
2. Zum großen Teil sind die Außenwände im Südflügel verputzt.
3. Im Nordflügel wurden die Schweißbahnen für den Fußboden geklebt.

1. Für den weiteren Abschnitt wurde Fußbodendämmung geliefert. Zum Arbeitseinsatz am Samstag: 27.2. wird mit der Verlegung begonnen.
2. Alle Räume werden mit Bitumen gestrichen.
3. Im Stuhllager werden zwei Heizkreisverteiler montiert.
4. Die Trockenbauer verkleiden nun die ganze Sanitärtechnik.

1. Von der Firma Tobias Kaufmann werden die Türrahmen eingebaut.
2. Das Oberteil wird verglast und bringt viel Licht in den Gang.

2702, 2021

Update vom 12.-18. Februar 2021

Februar 27th, 2021|

KW 7
1. Nach der Winterwoche gehen die Arbeiten weiter.
2. Der Schnee ist getaut und bald kann auf der Nordseite mit dem Verkleben der Schweißbahnen und dem Trockenbau begonnen werden.
3. In Oberhohndorf wurde weiter fleißig gestrichen. Jeder könnte sich beteiligen. Es sind noch etwa 4 Tage Arbeit.

KW 6
1. Die Heizungsmonteure arbeiten weiter an den WCs.
2. Die Putzer beginnen an den Außenwänden des Südflügels mit den Putzarbeiten.
3. Die Sicherungsnetze werden befestigt, damit die Dachkonstruktion montiert werden kann. Damit soll am Monntag, 22.2. begonnen werden.

Dienstag:
1. Am Dienstag wurden die großen Binder geliefert, die den Saal und das Materiallager überspannen.
2. Der erste Binder wurde gesetzt. Die Genauigkeit ist wider ein Wunder! Obwohl die Säulen oben nie vermessen wurden, haben sie millimetergenau gepasst. Einfcah ein Wunder.

1. Die Fertigteile für den Schornstein wurden geliefert.
2. Unser Hauselektriker hat es nicht leicht.

702, 2021

Update vom 29. Januar – 04. Februar

Februar 7th, 2021|

Freitag:
Die Fußböden wurden mit Folie ausgelegt, um die Feuchtigkeit von unten abzuhalten.
Danach wurde der Estrich gegossen.

Montag:
Die Streicharbeiten verlaufen sehr gut. Das Streichgerät ist eine große Hilfe.
Nach dem ersten farblosen Anstrich, wurde am Montag begonnen die Leisten mit einem ersten Anstrich grauer Farbe zu streichen. Das heißt: Ein Drittel der Streicharbeit ist geschafft. Die graue Frabe braucht allerdings länger zum Trocknen. Deshalb kann nur noch montags gestrichen werden.

Dienstag:
1. Am Dienstag wurden die großen Binder geliefert, die den Saal und das Materiallager überspannen.
2. Der erste Binder wurde gesetzt. Die Genauigkeit ist wider ein Wunder! Obwohl die Säulen oben nie vermessen wurden, haben sie millimetergenau gepasst. Einfcah ein Wunder.

Mittwoch und Donnerstag:
Die Betonwand zwischen Saal und Lager wurde gesetzt.

Mittwoch und Donnerstag:
1.+2. Mit diesen Teilen werden die Binder miteinander verspannt.
3. Blick in unseren künftigen Saal.

Nach oben