Seit einigen Jahren gibt es in Alberoda ein Asylbewerberheim, in dem Personen und Familien 
untergebracht werden, die auf die Bewilligung ihres Asylantrags warten. 
Wird der Asylantrag bewilligt, begeben sie sich auf die Suche nach einer Wohnung, deren Einrichtung sich mangels finanzieller Mittel oft als problematisch gestaltet. Die Menschen brauchen unsere Hilfe! Daher wollen wir ganz praktisch mit Sachspenden helfen.

Wenn auch Sie helfen möchten und einige Haushaltsgegenstände übrig haben oder zur Verfügung stellen wollen, würde sich das Heim sicher über folgende Dinge freuen: 

__Gläser (keine speziellen, wie Biergläser, Schnapsgläser o.ä.)
__Kaffeetassen,-pötte, Teegläser
__große Teller (flache und tiefe; keine „Abendbrotteller“)
__Essbesteck (Messer/Gabel/Löffel; groß + klein)
__Töpfe + Pfannen in verschiedenen Größen
__Kochzubehör, wie z.B. Schneebesen, Kochlöffel usw.
__Siebe und große Plasteschüsseln
__Schneidmesser; groß + klein
__Dosenöffner
__Bettwäsche, Bettlaken
__Bettdecken + Kopfkissen
__Handtücher
__Übergardinen, Rollos
__Gardinenstangen (Mindestlänge: 150 cm)
__Lampen
__E-Herde, Waschmaschinen, Kühl-Gefrier-Kombinationen, Regale

Für die Kinder werden folgende Sachen gebraucht:

__Spielgeräte für das Außengelände, wie z.B. Tischtennisplatten, Kinderfahrräder, Roller, Dreiräder, Bobby Cars
__Bastel-,Handarbeits- und Schreibmaterialien

Bitte halten Sie sich an die oben aufgeführten Dinge. Spielsachen für drinnen, elektrische Klein-Haushaltsgeräte, wie Kaffeemaschinen, Toaster, Föhns, Kochplatten, Heizgeräte usw., sowie Kleidung jeglicher Art, werden NICHT benötigt.
Da dies eine langerfristige Spendensammlung ist, gibt es eine zentrale Sammelstelle und regelmäßig organisierte Transporte zum Asylbewerberheim nach alberoda.
Alle Gegenstände können nach Absprache bei Susann Rudolph abgegeben werden. 
Kleinere Artikel sollten bitte in einwandfreiem Zustand und möglichst transportfähig verpackt sein. 
Bei sperrigen Sachen, wie z.B. Waschmaschinen, Schränken oder ähnlichem sollte wenn möglich eine telefonische Absprache vorab erfolgen, um Abgabe oder gegebenenfalls Abholung zu vereinbaren.

Sie können Susann Rudolph unter 037605 / 464500 erreichen. Gerne steht sie Ihnen auch für weitere Fragen zur Verfügung.

ADRESSE | Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Thierfeld e.V. | Gartenweg 7 | 08118 Hartenstein OT Thierfeld
KONTAKT | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
BANKVERBINDUNG | Konto-Nr. 2 230 000 201 | BLZ 870 550 00 | Sparkasse Zwickau
LOGIN LOGOUT PROFIL