Ein älteres Ehepaar feierte ...

... nach langen Ehejahren das Fest der Goldenen Hochzeit. Beim gemeinsamen Frühstück dachte die Frau: "Seit fünfzig Jahren habe ich immer auf meinen Mann Rücksicht genommen und ihm immer das knusprige Oberteil des Brötchens gegeben. Heute will ich mir endlich diese Delikatesse gönnen." Sie schmierte sich das Oberteil des Brötchens und gab das andere Teil ihrem Mann. Entgegen ihrer Erwartung war dieser hocherfreut, küßte ihre Hand und sagte: "Mein Liebling, du bereitest mir die größte Freude des Tages. Über 50 Jahre habe ich das Brötchen-Unterteil nicht mehr gegessen, das ich vom Brötchen am allerliebsten mag. Ich dachte immer, du solltest es haben, weil es dir so gut schmeckt."

Damit uns das nicht so geht, gibt es den Ehekreis, in dem wir lernen wollen, miteinander zu reden, voneinander was zu wissen und füreinander zu beten. Wir essen etwas leckeres und reden einfach darüber, was uns als Ehepaare gerade beschäftigt. Das hilft weiter, stärkt die Beziehungen und macht Mut für den Alltag.

ADRESSE | Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Thierfeld e.V. | Gartenweg 7 | 08118 Hartenstein OT Thierfeld
KONTAKT | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
BANKVERBINDUNG | Konto-Nr. 2 230 000 201 | BLZ 870 550 00 | Sparkasse Zwickau
LOGIN LOGOUT PROFIL